background
logotype
image1 image2 image3

Neuer Schützenkönig 2022

Am Fronleichnamstag um 19.23 Uhr endete die seit 2019 andauernde Regentschaft von Martin Hartmann und Rita Blumenschein-Hartmann, als Patrick Knoke mit dem 124. Schuss die Reste des schon arg zerrupften Schützenvogels aus dem Kugelfang geholt und damit die Königswürde im EggedorfBuke errungen hat. Zu seiner Mitregentin erwählte der 34-jährige Lagerist, der im familieneigenen Baustoffhandel tätig ist, die Bäckerei-Fachverkäuferin Agnes Brauer.

Gemeinsam mit seinem Hofstaat, bestehend aus Viktor und Nadeshda Brauer, Marius Bolbrock und Nadine McKeown sowie Fabian Fröhleke und Annalena Welge freut sich das Königspaar auf ein tolles Schützenjahr. Zuvor hat Benedikt Bölte mit dem dritten Schuss die Apfelprinzenwürde errungen, Ingo Niewels hat mit dem 21. Schuss dem Vogel das Zepter entrissen und nur einen Schuss später hat sich Martin Rüther die Krone gesichert.

Die zahlreichen Besucher konnten davor bereits einen spannenden Wettkampf um die Königswürde bei den Jungschützen miterleben, den Kevin Wolks mit dem 43. Schuss für sich entschieden hat. Apfelprinz bei den Jungschützen ist Andres Lara Schwarz mit dem 27. Schuss geworden, Zepterprinz wurde David Keuter mit dem 38. und Leon Rustemeier Kronprinz mit dem 39. Schuss. Nach der offiziellen Proklamation durch Oberst Hans-Norbert Keuter und der Übergabe der Ketten an die neuen Majestäten feierten der Hofstaat mit zahlreichen Besuchern bei besten äußeren Bedingungen bis spät in die Nacht.

Die Schützen freuen sich mit dem gesamten Hofstaat auf schöne Schützenfesttage mit vielen Gästen vom 25. bis 27. Juni auf dem Schützenplatz am Wiesenweg.

2022  St. Dionysius Schützenbruderschaft Buke e.V.   globbersthemes joomla templates